Bei einem rechteckigen Gesicht können die Gesichtszüge als hart und maskulin empfunden werden. Mit der richtigen Brille lässt sich dieser Eindruck optisch ausgleichen. Die gegensätzliche Form setzt einen schönen Kontrast.

Runde, geschwungene oder minimalistische Brillen geben den kantigen Zügen einen weicheren, sanfteren Look. // Markante Fassungen passen: Da rechteckige Gesichter im Verhältnis zur Breite relativ lang sind, unterbrechen die Fassungen die Länge optisch. Der positive Effekt dabei: Ihr Gesicht erscheint kürzer und dadurch auch harmonischer. // Hohe Gläser sind sehr günstig. Sie unterbrechen die Gesichtslänge mit Hilfe der oberen und unteren Brillenkontur.